Familienbuch Euregio

Marcus Voss
* 03.08.1842 jd Buir / Kerpen    + 11.08.1932 Aachen
Marx Voß; Maerus Voss 
Beruf: Viehhändler (1870, 1905) 
[Friedt] Kerpen S. 389, Maerus / Marcus Voss, *1843 Buir, +1932 Aachen 
[Hilgers] [Zeitung] Echo der Gegenwart vom 18. Januar 1870: Verlobt: Gosine Gompel und Max Vohs. Luxemburg und Buir 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1870, Marcus Voss, Viehhändler, wohnhaft in Forst bei Aachen, 27 Jahre, *3.8.1842 Buir, Sohn von Moses Voss, Viehhändler, und Johanna Marx, beide wohnhaft in Buir und anwesend 
[Adressbuch] Aachen 1899, Marcus Voß, Viehhändler, Forst bei Aachen, Triererstraße 97 
[Lepper] II/1523, Mitglied der Synagogengemeinde Aachen 1905: Markus Voß, *5.8.1842, Viehhändler, Elsaßstraße 
[Sterbeurkunde] Aachen II 1932/989, Markus Voss, gestorben 11.8.1932 Aachen, Elsaßstraße 36, 90 Jahre alt, *3.8.1842 Buir bei Düren, wohnhaft in Aachen, Elsaßstraße 36, Viehhändler, Witwer erster Ehe von Rosine Gompel, Ehemann zweiter Ehe von Jeanette Frohwein, Anzeigender: Isidor Voss, Kaufmann, wohnhaft in Aachen, Markt 8. 
[Todesanzeige] Aachener Anzeiger 12.8.1932, Markus Voss, 90 Jahre alt, Gatte, Vater, Schwiegervater, Großvater, Bruder, Schwager, Onkel, Aachen (Elsaßstr. 36), Köln, Hagen/Westfal., 11.8.1932 
[VK] [Grabstein] Jüdischer Friedhof Aachen, C-04-22, Marx Voss, Gatte und Vater, 2.8.1842 - 11.8.1932
2 Heiraten:
∞  23.06.1870   Rosine Gompel

∞  Jeanette Frohwein
Eltern: Moses Voß und Jeanette Schaben
Traueranzeige Markus Voss 1932
Verlobungsanzeige Max Vohs uind Rosine Gompel 1870
Jeanette Frohwein
* 27.09.1854 jd Kommern    + Treblinka
[Lepper] II/1625 [EWO] Aachen 1935, Jeanette Voss geb. Frohwein, *27.9.1854 Commern; Witwe; wohnhaft in Aachen, Elsaßstraße 36 
[Lepper] II/1699, Bewohner des Israelitischen Altenheims, Aachen Kalverbenden 87 (Horst-Wesselstraße 87): Jeanette Voß geb. Frohwein, Witwe von Israel Voß, *27.9.1854 Commern; Zuzug am 1.5.1940 von Aachen, Bismarkstraße 188; Auszug am 25.7.1942 nach Theresienstadt 
[Gedenkbuch] Jeanette Voss geb. Frohwein, *27.9.1854 Kommern, wohnhaft in Aachen; Deportation am 25.7.1942 ab Düsseldorf nach Theresienstadt, am 29.9.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Jeanette Vohs geb. Frohwein, *27.8.1854 Kommern, Tochter von Koppel Frohwein und Rosa Loewenbaum, Witwe von NN Vohs, wohnhaft in Kommern, während des Krieges in Aachen; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 1998 
Opfer der Shoa
Eltern: Cappel Frohwein und Rosa Löwenbaum
Marcus Voss
* 03.08.1842 jd Buir / Kerpen    + 11.08.1932 Aachen
Marx Voß; Maerus Voss 
Beruf: Viehhändler (1870, 1905) 
[Friedt] Kerpen S. 389, Maerus / Marcus Voss, *1843 Buir, +1932 Aachen 
[Hilgers] [Zeitung] Echo der Gegenwart vom 18. Januar 1870: Verlobt: Gosine Gompel und Max Vohs. Luxemburg und Buir 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1870, Marcus Voss, Viehhändler, wohnhaft in Forst bei Aachen, 27 Jahre, *3.8.1842 Buir, Sohn von Moses Voss, Viehhändler, und Johanna Marx, beide wohnhaft in Buir und anwesend 
[Adressbuch] Aachen 1899, Marcus Voß, Viehhändler, Forst bei Aachen, Triererstraße 97 
[Lepper] II/1523, Mitglied der Synagogengemeinde Aachen 1905: Markus Voß, *5.8.1842, Viehhändler, Elsaßstraße 
[Sterbeurkunde] Aachen II 1932/989, Markus Voss, gestorben 11.8.1932 Aachen, Elsaßstraße 36, 90 Jahre alt, *3.8.1842 Buir bei Düren, wohnhaft in Aachen, Elsaßstraße 36, Viehhändler, Witwer erster Ehe von Rosine Gompel, Ehemann zweiter Ehe von Jeanette Frohwein, Anzeigender: Isidor Voss, Kaufmann, wohnhaft in Aachen, Markt 8. 
[Todesanzeige] Aachener Anzeiger 12.8.1932, Markus Voss, 90 Jahre alt, Gatte, Vater, Schwiegervater, Großvater, Bruder, Schwager, Onkel, Aachen (Elsaßstr. 36), Köln, Hagen/Westfal., 11.8.1932 
[VK] [Grabstein] Jüdischer Friedhof Aachen, C-04-22, Marx Voss, Gatte und Vater, 2.8.1842 - 11.8.1932
2 Heiraten:
∞  23.06.1870   Rosine Gompel

∞  Jeanette Frohwein
Eltern: Moses Voß und Jeanette Schaben
Traueranzeige Markus Voss 1932
Verlobungsanzeige Max Vohs uind Rosine Gompel 1870
Rosine Gompel
* 31.01.1840 jd Luxemburg    + 17.08.1909 Aachen
Rosine Kompel 
[Hilgers] [Zeitung] Echo der Gegenwart vom 18. Januar 1870: Verlobt: Gosine Gompel und Max Vohs. Luxemburg und Buir 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1870, Rosina Gompel, wohnhaft in Luxemburg, 30 Jahre, *31.1.1840 Luxemburg, Tochter von Abraham Gompel, Kaufmann, verstorben in Luxemburg, und Rosa Cahn, wohnhaft in Luxemburg 
[Sterbeurkunde] Aachen I 1909/1523, Rosina Gumpel, gestorben 17.8.1909 Aachen, in der Wohnung des Anzeigenden, 69 Jahre alt, geboren in Luxemburg, israelitischer Religion, wohnhaft in Aachen, bei dem Anzeigenden, Ehefrau von Marx Voss, Viehhändler, wohnhaft in Aachen, Elsaßstraße 15, Tochter von Israel Gumpel, viehhändler, und Rosalie Kahn, beide verstorben, zuletzt wohnhaft in Luxemburg, Anzeigender: der Ehemann 
[Todesanzeige] Aachener Anzeiger 19.8.1909, Frau Marx Voss geb. Gompel, 69 Jahre alt, Gattin, Mutter, Schwiegermutter, Großmutter, Schwester, Schwägerin, Tante, Aachen, 17.8.1909 
[VK] [Grabstein] Jüdischer Friedhof Aachen, B-09-24, Rosine Voss geb. Gompel, Gattin und Mutter, 5.5.1840 - 17.8.1909 
Eltern: Abraham Gompel und Rosa Cahn
Verlobungsanzeige Max Vohs uind Rosine Gompel 1870
Grabstein Rosine Voss geb. Gompel 1840-1909
  23.06.1870 Forst / Aachen
[Heiratsurkunde] Forst, Heirat am 23.6.1870 im Gemeindehaus zu Eilendorf zwischen Marcus Voss, Viehhändler, wohnhaft in Forst bei Aachen, 27 Jahre, *3.8.1842 Buir, Sohn von Moses Voss, Viehhändler, und Johanna Marx, beide wohnhaft in Buir und anwesend, sowie Rosina Gompel, wohnhaft in Luxemburg, 30 Jahre, *31.1.1840 Luxemburg, Tochter von Abraham Gompel, Kaufmann, verstorben in Luxemburg, und Rosa Cahn, wohnhaft in Luxemburg 
4 Kinder
Henriette Voss
* 24.01.1874 jd Aachen    + 02.11.1905 Aachen
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Henriette Voss, *24.1.1874, Tochter von Marx Voss und Rosine Kompel 
[Sterbeurkunde] Aachen I 1905/2164, Henriette Voss, gestorben 2.11.1905 Aachen, in der Wohnung des Anzeigenden, 31 Jahre alt, geboren in Aachen, israeltischer Religion, wohnhaft in Aachen, bei dem Anzeigenden, Ehefrau von Juda Weiler, Viehhändler, wohnhaft in Aachen, Adalbertsteinweg 239, Tochter von Marx Voss, Viehhändler, und Rosina Kompel, beide wohnhaft in Aachen, Anzeigender: der Ehemann 
[Todesanzeige] Aachener Anzeiger 04.11.1905, Henriette Weiler geb. Voss, gest. 02.11.1905 im Alter von 31 Jahren; Ehefrau, Mutter, Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Schwägerin, Tante; Aachen, 02.11.1905; Beerdigung 05.11.1905 von der Leichenhalle des israelitischen Friedhofs 
[VK] [Grabstein] Aachen Jüdischer Friedhof, B-04-28, Frau Julius Weiler geb. Henriette Voss
∞ 04.03.1904 Aachen mit Juda Julius Weiler
1 Kind: Siegfried
Todesanzeige Henriette Weiler geb. Voss 1905
Grabstein Henriette Weiler geb. Voss 1874-1905
Mathilde Voss
* 21.08.1877 jd Aachen   
Beruf: Verkäuferin 
[FredVoss] S. 41, Mathilde Voss wohnte bei ihrem Bruder Isidor und arbeitete als Verkäuferin in dem Geschäft. 
[Lepper] II/1625, Einwohnerverzeichnis 1935, Mathilde Voss, *21.8.1877 Aachen, ledig, Verkäuferin, wohnhaft in Aachen, Markt 8  
[FredVoss] Memorial Page, Mathilde Voss, Schwägerin von Irma Voss geb. Kaufmann, wohnhaft in Aachen 
Mathilde Voss gilt als verschollen in der Shoa. Sie ist nicht im Gedenkbuch des Bundesarchivs aufgeführt. 
Opfer der Shoa
2 Seiten in der Fotogalerie
Isidor Voss
* 01.02.1879 jd Aachen    + 1945 Brüssel
Isi Voss 
Beruf: Kaufmann, Manufakturwarenhändler 
Kaufhaus für Bett- und Weißwaren in Aachen, Markt 8 
[Geburtsurkunde] Aachen, Isidor Voß, *1.2.1879 Aachen, Friedensstraße 8, Sohn von Marx Voß, Viehhändler, und Rosine Gompel 
[Zeitung] Echo der Gegenwart 4.2.1879, Civilstand der Stadt Aachen, Geburten 3.2., Isidor, Sohn von Marx Voß, Viehhändler, Friedenstraße 8 
[FredVoss] S.4, Isidor Voss diente bereits vor dem ersten Weltkrieg in der Kaiserlichen Armee. Während des ersten Weltkrieges war er in Berlin in einer Spezialeinheit stationiert. 
[FredVoss] S. 40f, Irma Kaufmann heiratete Isidor Voss, genannt Isi. Isidor und Irma Voss hatten nach der Heirat ein 120 Jahre altes Haus am Markt 8 im Zentrum von Aachen gepachtet, in dem sie ein Manufakturgeschäft und die Wohnung einrichteten. 
[Adressbuch] Aachen 1932, I. Voss, Spezialhaus für Bett- und Weißwaren, Markt 8; Engroslager und Büro: Klostergasse 3; Fernsprecher 22439 
[Lepper] II/1625, Einwohnerverzeichnis 1935, Isidor Voss, *1.2.1879 Aachen, verheiratet, Kaufmann, Aachen, Markt 8 
[Lepper] II/1663, Verzeichnis der abgemeldeten Firmen, Isidor Voss, Manufakturwarenhändler, Aachen, Kongresstraße 7; Betrieb eingestellt zum 31.12.1938, Auswanderung nach Brüssel 
[FredVoss] S. 41, Mitte 1938 wurde Isidor und Irma Voss das Haus am Markt infolge der Repressalien gegen die jüdische Bevölkerung gekündigt. Am 9.11.1938 entflohen sie dem Pogrom über die grüne Grenze nach Belgien. Nach dem Einfall der deutschen Wehrmacht in Belgien wurden sie in das Lager Gurs in Südfrankreich deportiert. 1945 wurden sie von der britischen Armee befreit und gingen nach Brüssel zurück. Als Fred Voss sie als Angehöriger der US Armee kurz nach ihrer Befreiung besuchte, waren sie in einem lebensbedrohenden Zustand. "They both looked like skeletrons." Isidor ist kurz darauf verstorben. (Anm.: Da der jüdische Friedhof 1945 noch geschlossen war, wurde er in einem sog. Armengrab auf einem christlichen Friedhof beerdigt.) Irma wanderte zu Freds Eltern nach New York aus.
∞ 09.10.1907 Aachen mit Irma Kaufmann
2 Kinder: Hans, Edith
Geschäftsverlegung zum Markt 8 - J. Voss 1909
I. Voss Spezialhaus für Bett- und Weißwaren, Anzeige 1932
3 Seiten in der Fotogalerie
Berta Voss
* 08.09.1880 jd Aachen    + 06.1970 East Orange / New Jersey
[Zeitung] Echo der Gegenwart 10.9.1880, Civilstand der Stadt Aachen, Geburten 9.9., Bertha, Tochter von Markus Voß, Handelsmann, Friedenstraße 8 
[Familienforschung] Riann Portnoy bei Ancestry 2022, Berta Voss, *08.09.1880, gestorben 06.1970 East Orange / New Jersey, Ehefrau von Leo Goldenberg
mit Leo Goldenberg
4 Kinder: Emil, Henrietta, Hans Max, Gerda

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=81574
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben