Familienbuch Euregio

Adolph Harf
* 24.07.1874 jd Eschweiler    + Auschwitz
Beruf Optiker 
[IGI] [Geburtsurkunde] Eschweiler, Adolph Harf, *21.07.1874, Sohn von Moses Harf und Josephina Meyer 
[Gedenkbuch] Adolf Harf, *21.7.1874 Eschweiler; wohnhaft in Köln; am 22.10.1941 deportiert ab Köln nach Litzmannstadt (Lodz), von dort nach Auschwitz; für tot erklärt 
[YadVashem] Adolph Harf, *21.7.1874 Eschweiler; Optiker, wohnhaft in Eschweiler, während des Krieges in Köln; umgekommen in Auschwitz; Sohn von Moses Harf und Josephine Meyer; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm  
Opfer der Shoa
Eltern: Moses Harf und Josephina Mayer
Amalie Leiser
* 01.05.1875 jd Elsdorf / Bergheim    + Litzmannstadt
[Friedt] Kerpen S. 354, Amalie Leiser, *1875 Elsdorf; Tochter von Benjamin Leiser und Jetta Hermanns, Ehefrau von Adolf Harf, *1874 Eschweiler; das Ehepaar lebte in Köln. 
[Gedenkbuch] Amalie Harf geb. Leiser, *1.5.1876 Elsdorf, wohnhaft in Köln; deportiert am 22.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt (Lodz), für tot erklärt 
[YadVashem] Amalia Harf geb. Leiser, *1.5.1876 Elsdorf, wohnhaft in Eschweiler, während des Krieges in Köln; umgekommen in Lodz; Ehefrau von Adolph Harf; Tochter von Benjamin Leiser und Jetta Hermanns; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Benjamin Leiser und Jetta Hermanns
[Friedt] Kerpen S. 354, Amalie Leiser, *1875 Elsdorf, verheiratet mit Adolf Harf, *1874 Eschweiler; das Ehepaar lebte in Köln. 

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=73100
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben