Familienbuch Euregio

Bernhard Fröhlich
* 03.05.1863 jd Linzenich    + 1921 Zülpich
Beruf: Handelsmann (1893) 
[IGI] [Geburtsurkunde] Sinzenich, Bernhard Froehlich, *03.05.1863, Sohn von Joseph Froehlich und Brigitta Horn 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1893, Handelsmann zu Linzenich, *3.5.1863 Linzenich, Sohn von Joseph Fröhlich, Glaser aus Linzenich, verstorben, und Brigitta Horn, Witwe, wohnhaft zu Linzenich 
[VK] [Sterbeurkunde] Zülpich, Bernhard Fröhlich, +1921, 58 Jahre alt, Eltern nicht genannt 
[Schulte] [Grabstein] Jüdischer Friedhof Zülpich, Bernhard Fröhlich aus Sinzenich 1863-1920 (!)
Eltern: Joseph Fröhlich und Brigitta Horn
Mechthilde Lucas
* 21.03.1866 jd Warden / Hoengen    + 11.02.1944 Auschwitz
Mathilde Lucas 
[VK] [Geburtsurkunde] Mechthilde Lucas, Tochter von Lucas Lucas, Handelsmann, wohnhaft in Warden, 40 Jahre, und Jetta Lichtenstein; Zeugen: Franz Schleiper, Warden, Polizeidiener, 52 Jahre; Nicolas Bruch, Hoengen, Feldhüter, 59 Jahre 
[Gedenkbuch] Matilde Fröhlich geb. Lucas, *21.3.1865 (sic!) Hoengen; wohnhaft in Zülpich; deportiert nach Auschwitz, 1943 umgekommen in Auschwitz 
[YadVashem] Mathilde Fröhlich geb. Lucas, *21.3.1865 (sic!) Warden, Tochter von Lucas und Regina Fröhlich; wohnhaft in Zülpich, während des Krieges in Amsterdam; umgekommen März 1943 in Auschwitz; gemeldet 1980 von ihrer Tochter Frieda Gilsbach, Holon, Israel 
[YadVashem] Mechthilde Fröhlich geb. Lucas, *24.3.1866 Warden, Tochter von Lucas Lucas und Jetta Lichtenstein, Ehefrau von Bernhard Fröhlich; wohnhaft in Linzenich / Zülpich; verschollen  
[JewishMonument] Mechthilde Frohlich-Lucas, *21.3.1866 Warden, 1941 wohnhaft Vondelstraat 7, Amsterdam; umgekommen am 11.2.1944 in Auschwitz 
Opfer der Shoa
Eltern: Lucas Lucas und Jetta Lichtenstein
  08.05.1893 Hoengen / Aachen
[VK] [Heiratsurkunde] Heirat am 8.5.1893 zu Hoengen zwischen Bernhard Fröhlich, Handelsmann zu Linzenich (sic!), *3.5.1863 Linzenich, Sohn von Joseph Fröhlich, Glaser aus Linzenich, verstorben, und Brigitta Horn, Witwe, wohnhaft zu Linzenich, sowie Mechthilde Lucas, *24.3.1866 Warden, Tochter von Lucas Lucas, Handelsmann zu Hoengen, und Jetta Lichtenstein; Zeugen: Philipp Keller, Hoengen, Metzger, 46 Jahre; Isaak Heymann, Hoengen, Metzger, 35 Jahre 
5 Kinder
Joseph Fröhlich
* 12.02.1894 jd Sinzenich   
[Familienforschung] Manuel Amir 2013, Joseph Froelich, geb. in Zülpich, Sohn von Bernhard Fröhlich und Mathilde Lucas. Joseph Froelich emigrierte in die USA. 
[VK] Stadtarchiv Zülpich 2013 [Geburtsurkunde] Sinzenich, Joseph Froehlich, *12.02.1894 Sinzenich
Siegfried Fröhlich
* 1895 jd     + 1915 Zülpich
[VK] [Sterbeurkunde] Zülpich, Siegfried Fröhlich, +1915, 20 Jahre alt (1895R), Sohn von Bernhard Fröhlich und Mathilde Lucas
Frieda Fröhlich
* 18.11.1897 jd Sinzenich   
[VK] Stadtarchiv Zülpich 2013 [Geburtsurkunde] Sinzenich, Frieda Fröhlich, *18.11.1897 Sinzenich, Tochter von Bernhard Fröhlich und Mathilde Lucas 
[Heiratsurkunde] Zülpich 1920/14, ihre Heirat 1920, Frieda Fröhlich, *17.11.1897 Sinzenich, Tochter von Bernhard Fröhlich, Kaufmann, und Mathilde Lukas, wohnhaft in Zülpich 
Emigration nach Israel
∞ 12.05.1920 Zülpich mit Abraham Strauss
2 Kinder: Edith, Bernhard
Leo Fröhlich
* 11.01.1900 jd Sinzenich   
[Familienforschung] Manuel Amir 2013, Leo Froelich, geb. in Zülpich, Sohn von Bernhard Fröhlich und Mathilde Lucas. Leo Froelich lebte in Amsterdam. 
[VK] Stadtarchiv Zülpich 2013 [Geburtsurkunde] Sinzenich, Leo Froehlich, *11.01.1900 Sinzenich
Berta Fröhlich
* 25.11.1901 jd Sinzenich    + Litzmannstadt
Betty Fröhlich 
[Corbach] S.294, I. Transport ab Köln nach Litzmanstadt am 22.10.1941, N° 266-267, von Köln, Brüsseler Platz 17: Philipp Fleck, *7.4.1893 Köln, verheiratet; Berta Fleck geb. Fröhlich, *25.11.1901 Sinzenich, verheiratet 
[Gedenkbuch] Berta Fleck geb. Fröhlich, *25.11.1901 Sinzenich; wohnhaft in Köln; deportiert am 22.10.1941 nach Litzmannstadt (Lodz) 
[YadVashem] Betty Fleck geb. Fröhlich, *25.11.1901 Sinzenich; wohnhaft in Zülpich, während des Krieges in Köln; umgekommen in Lodz; Ehemann von Richard (!) Fleck; Tochter von Bernhard und Mathilde Fröhlich; Gedenkblatt 1980 eingereicht von ihrer Schwester Frieda Gilsbach, Holon, Israel 
Opfer der Shoa
mit Philipp Fleck

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=61212
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben