Familienbuch Euregio

Nathan Frogel
* 04.01.1900 jd Zyrardow    + 27.02.1945 Buchenwald
Beruf: Kaufmann, Rohproduktenhändler 
[HanfWalter] S. 446ff, Nathan (Naftula) Frogel, *4.2.1900 Rusziegwezoskiey, Polen, Kaufmann, Rohproduktenhändler, zum 8.5.1945 für tot erklärt. 
[Gedenkbuch] 2019, Nathan Frogel, *04.01.1900 Zyrardow / Warszawa / Russland (!), wohnhaft in Wuppertal; deportiert anch Auschwitz, am 26.01.1945 nach Buchenwald; umgekommen am 27.02.1945 in Buchenwald 
Opfer der Shoa
Hilde Kaufmann
* 14.08.1901 jd Blumenthal / Hellenthal   
Beruf: Kontoristin 
[HanfWalter] S. 446ff, Hilde Kaufmann, *14.08.1901 Blumenthal / Hellenthal, Tochter von Simon Kaufmann und Rosa Rothschild. Hilde Kaufmann wohnhaft Wuppertal, Grifflenberg / Belgien (1939), Kontoristin, Internierung Sammellager Mechelen bis 19.4.1943, deportiert nach Auschwitz, Ankunft Auschwitz-Birkenau 19.4.1943 lt. [YadVashem] , zum 30.4.1945 für tot erklärt, Heirat am 27.3.1936 in Wuppertal Natan (Naftula) Frogel, *4.2.1900 Rusziegwezoskiey, Polen, Kaufmann, Rohproduktenhändler, zum 8.5.1945 für tot erklärt. 
[Gedenkbuch] 2019, Hilde Frogel geb. Kaufmann, *14.08.1901 Blumenthal, wohnhaft in Wuppertal; emigriert nach Belgien; 1943 deportiert nach Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager 
Opfer der Shoa
Eltern: Simon Kaufmann und Rosa Rothschild
  27.03.1936 Wuppertal
[HanfWalter] S. 446ff, Heirat am 27.03.1936 in Wuppertal zwischen Nathan Frogel und Hilde Kaufmann 

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=549720
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben