Familienbuch Euregio

Ewald Cahn
* 01.08.1890 jd Wickrath   
Beruf: Dekorateur 
[Gedenkbuch] 2018, Ewald Cahn, *01.08.1890 Wickrath, wohnhaft in Jülich und Linnich, deportiert 1942, Osttransport 
[YadVashem] Ewald Cahn, *01.08.1890 Wickrath, Dekorateur, Ehemann von Hedwig Moses, Sohn von Leiser-Itzik Cahn und Sibilla Süsskind, wohnhaft vor und während dem Krieg in Linnich, umgekommen in Izbica/Lublin, Gedenkblatt eingereicht 1996 von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa 
Eltern: Leiser-Itzik Cahn und Sibilla Süsskind
Link: Foto bei YadVashem: Ewald Cahn
Villa Buth 1941-1942
Hedwig Moses
* 16.10.1889 jd Linnich   
[Gedenkbuch] 2018, Hedwig Cahn geborene Moses, *16.10.1889 Linnich, wohnhaft in Jülich und Linnich, deportiert 1942, Osttransport 
[YadVashem] Hedwig Moses, *16.10.1889 Linnich, Ehefrau von Ewald Cahn, Tochter von Michael Moses und Julia Bach, wohnhaft vor und während dem Krieg in Linnich, umgekommen in Izbica/Lublin, Gedenkblatt eingereicht 1996 von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa
Eltern: Michel Moses und Julie Bach
Link: Foto bei YadVashem: Hedwig Cahn geborene Moses
Villa Buth 1941-1942
1 Kind
Ilse Cahn
* 25.12.1922 jd Linnich   
[LoosenIrmgard] Seite 89, Ilse Cahn, *25.12.1922 Linnich, ledig, Tochter von Ewald und Hedwig Cahn. Sie wurde mit ihren Eltern nach Kirchberg abgeführt, soll aber nach Aussagen von Frau von dem Broch und Fred Goldstein überlebt haben. Sie ist auch nicht im Gedenkbuch der Bundesrepublik aufgeführt.
Villa Buth 1941-1942

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=498986
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben