Familienbuch Euregio

Joseph Heumann
* 03.07.1914 jd Hompesch   
[Paulißen] Seite 266, Joseph Heumann, *03.07.1914 Hompesch, Sohn von Gustav Heumann und Karoline Kaufmann, Joseph Heumann, wurde am 27.7.1850 vom Amtsgericht Jülich für tot erklärt 
[BeyerEduard] Seite 92abc, Liste Arbeitslager Stolberg 13.11.1941, N° 69 Joseph Heumann, *03.07.1914 Hompesch, handschriftl. Zusatz: verz. 21.3.42 
[YadVashem] [Akte] Questionnaires used for the search for relatives by Relico, Letter K, Seite 56, Joseph Heumann, ungefähr 33 Jahre alt, geboren in Hompesch, ledig, deutsch, Kaufmann, bis Ende 1941 wohnhaft in Hompesch bei Juelich, Letzte Nachricht aus Villa Buths (!), Kirschberg (!), Kr. Juelich, von Dezember 1941, Im Dezember 1941 wurden alle Juden aus dem Kreise Juelich nach der Villa Buths (!), Kirschberg (!), Kr. Juelich transportiert. Von dort erhielten wir die letzte Nachricht. Antragsteller: Gustav Kaufmann, *16.1.87 Gindorf, Bez. Duesseldorf, frueher deutsch, Kaufmann, verheiratet, wohnhaft bis 6.2.39 in Gindorf, Bez. Duesseldorf, Hindenburgstr. 75, gegenwärtiger Wohnort Shanghai, 781/49 Tongshan Road, 5.1.46 
[Gedenkbuch] Josef Heumann, *3.7.1914 Hompesch, wohnhaft in Stolberg i. Rheinland, deportiert 1942 an einen unbekannten Deportationsort, für tot erklärt 
Opfer der Shoa
Eltern: Gustav Heumann und Karoline Kaufmann
Link: Search for relatives by Relico: Joseph Heumann gesucht von Gustav Kaufmann
Villa Buth 1941-1942

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=494808
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben