Familienbuch Euregio

Regina Coopmann
* 30.06.1869 jd Linnich   
[IGI] [Geburtsurkunde] Linnich, Regina Coopmann, *30.06.1869, Tochter von Siegmund Coopmann und Bertha Lazarus 
[YadVashem] Transportliste DA71, VII/2, N° 203, Regina Coopmann, ohne Beruf, *30.6.69, letzte Adresse: Kirchberg, Villa Buth, handschrftlicher Zusatz: Br 572 
[Gedenkbuch] Regina Coopmann, *30.6.1869 Linnich, wohnhaft in Linnich, deportiert ab Düsseldorf am 25.7.1942 nach Theresienstadt, Ghetto, am 26.9.1942 nach Treblinka, Vernichtungslager 
[YadVashem] Regina Coopmann, *30.06.1869 Linnich, ledig, Tochter von Heumann (!) Coopmann und Bertha Lazarus, wohnhaft vor und während dem Krieg in Linnich, umgekommen im Holocaust, Gedenkblatt eingereicht 1996 von Alex Salm, Wegberg, Beziehung zum Opfer: Tante von Schulfreunden 
Opfer der Shoa
Eltern: Siegmund Coopmann und Bertha Lazarus
Link: Foto bei YadVashem
Villa Buth 1941-1942

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=490149
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben