Familienbuch Euregio

Simon Cahn
* 12.02.1888 jd Pier    + Riga
Siegfried Cahn 
Teilnehmer des Ersten Weltkriegs 
[Geschichtswerkstatt] Simon Cahn, *12.02.1888 Pier, umgekommen in Riga, Ehemann von Regina Levy *1893, Kinder Erika, Paul-Egon, Inge, Sohn von Samuel Cahn und Sara Kahn. Auch genannt: Siegfried. WK1 mit dem EK II. Klasse und dem Verwundeten-Abzeichen. 
[Corbach] S. 392, III. Transport ab Köln nach Riga am 07.12.1941, N° 5-6, von Köln, Brüsseler Str. 87: Regine Cahn geb. Levy, *17.09.1893 Ochtendung, Näherin, Vermögen; Simon Cahn, *12.02.1888 Pier, Arbeiter, Vermögen 
[Gedenkbuch] 2017, Simon Cahn, *12.02.1888 Pier, wohnhaft in Andernach, Koblenz und Köln, deportiert ab Köln am 7.12.1941, Riga, Ghetto, für tot erklärt 
[Zeitung] Aufbau 12.4.1946, Suchanzeige, Wer kann Auskunft geben über meine Eltern: Siegfried Simon Cahn, geb. 12. Feb. 1888 in Pier bei Düren, Rhld., und Regina Cahn geb. Levy, geb. 17. Sept. 93 in Ochtendung b. Mayen, Rhld., zuletzt wohnhaft in Köln a. Rh. Brüsselerstr. 87, früher Andernach a. Rhein. Dankbar f. jede Auskunft ist: P. Egon Cahn, P. O. Box 23, Nakuru, Kenya Colony 
[YadVashem] Simon (Siegfried) Cahn, *12.02.1888 Pier, wohnhaft in Pier, während des Krieges in Köln; umgekommen in Riga; Ehemann von Regina Levy; Sohn von Samuel Cahn und Sara Cahn; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Samuel Cain und Sara Kahn
Regine Levy
* 17.09.1893 jd Ochtendung   
[Geschichtswerkstatt] Regine Levy, *17.09.1893 Ochtendung, Ehefrau von Simon Cahn, Näherin 
[Corbach] S. 392, III. Transport ab Köln nach Riga am 07.12.1941, N° 5-6, von Köln, Brüsseler Str. 87: Regine Cahn geb. Levy, *17.09.1893 Ochtendung, Näherin, Vermögen; Simon Cahn, *12.02.1888 Pier, Arbeiter, Vermögen 
[Gedenkbuch] 2017, Regine Cahn geborene Levy, *17.09.1893 Ochtendung, wohnhaft in Köln, deportiert ab Köln am 7.12.1941 nach Riga, Ghetto, am 1.10.1944 nach Stutthof, Konzentrationslager 
[Zeitung] Aufbau 12.4.1946, Suchanzeige, Wer kann Auskunft geben über meine Eltern: Siegfried Simon Cahn, geb. 12. Feb. 1888 in Pier bei Düren, Rhld., und Regina Cahn geb. Levy, geb. 17. Sept. 93 in Ochtendung b. Mayen, Rhld., zuletzt wohnhaft in Köln a. Rh. Brüsselerstr. 87, früher Andernach a. Rhein. Dankbar f. jede Auskunft ist: P. Egon Cahn, P. O. Box 23, Nakuru, Kenya Colony 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=488487
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben