Familienbuch Euregio

Wilhelm Gottschalk
* 20.11.1866 jd Geilenkirchen    + Treblinka
Beruf: Handelsmann, Viehhändler 
[HEL3] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen 1866/096 vom 21.11.1866: Wilhelm Gottschalk, *20.11.1866 22.00h in Geilenkirchen Wilhelm; Zeugen: Moses Callmann, Metzger, 30 Jahre und Heinrich Dahl, Metzger, 70 Jahre, beide aus Geilenkirchen 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1897, Wilhelm Gottschalk, Handelsmann, wohnhaft in Hünshoven, *20.11.1866 Geilenkirchen, Sohn von Benjamin Gottschalk, wohnhaft in Hünshoven, und Esther Heumann 
[Gedenkbuch] Wilhelm Gottschalk, *20.11.1866 Geilenkirchen, wohnhaft in Wuppertal; Deportation am 21.7.1942 ab Düsseldorf nach Theresienstadt, am 21.9.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Wilhelm Gottschalk, *20.11.1866 Geilenkirchen, Sohn von Benjamin Gottschalk und Esther Heumann; Ehemann von Sabine Dahl *23.3.1876; Handelsmann, wohnhaft in Geilenkirchen, während des Krieges in Wuppertal; verschollen in Minsk 
[Lüth] 
Opfer der Shoa
Eltern: Benjamin Gottschalk und Esther Heymann
Gedenkstein Wilhelm und Walter Gottschalk
Sabine Dahl
* 23.03.1876 jd Hünshoven    + 31.10.1938 Wuppertal
[VK] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen 1876/077, Sabine Dahl, *23.9.1876 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Handelsmann, wohnhaft in Hünshoven, und Rosa Meyer 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1897, Sabine Dahl, wohnhaft in Hünshoven, *23.9.1876 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Handelsmann, wohnhaft in Hünshoven, und Rosa Meyer 
[Lüth]
Eltern: Meier Dahl und Rosa Meyer
Grabstein Sabine Dahl
  30.04.1897 Geilenkirchen
[VK] [Heiratsurkunde] Geilenkirchen, Heirat am 30.4.1897 zwischen Wilhelm Gottschalk, Handelsmann, wohnhaft in Hünshoven, *20.11.1866 Geilenkirchen, Sohn von Benjamin Gottschalk, wohnhaft in Hünshoven, und Esther Heumann, und Sabine Dahl, wohnhaft in Hünshoven, *23.9.1876 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Handelsmann, wohnhaft in Hünshoven, und Rosa Meyer 
3 Kinder
Walter Gottschalk
* 01.02.1898 jd Geilenkirchen    + 08.01.1943 Auschwitz
Beruf: Kaufmann 
[VK] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen, Walter Gottschalk, *1.2.11898, Sohn von Wilhelm Gottschalk, Handelsmann, wohnhaft in Geilenkirchen, und Sabine Dahl 
[Gedenkbuch] Walter Gottschalk, *1.2.1898 Geilenkirchen, wohnhaft in Wuppertal; Emigration nach Belgien; Deportation am 26.9.1942 ab Mechelen (Malines) nach Auschwitz; umgekommen am 8.1.1943 in Auschwitz 
[YadVashem] Walter Gottschalk, *1.2.1898 Geilenkirchen, Kaufmann, wohnhaft in Geilenkirchen, während des Krieges in Wuppertal; umgekommen am 8.1.1943 in Auschwitz; Sohn von Wilhelm Gottschalk und Sabine Dahl; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm 1997 
Opfer der Shoa
mit Lotte Zander
Herbert Gottschalk
* 27.01.1900 jd Geilenkirchen    + 03.1969 Flushing / New York
[VK] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen, Herbert Gottschalk, *27.1.1900, Sohn von Wilhelm Gottschalk, Viehhändler, wohnhaft in Geilenkirchen, und Sabine Dahl 
[IGI] US Social Security Death Index, Herbert Gottschalk, *27.1.1900, Versicherungsbeginn in New York; +03.1969 Queens, New York 11375 (Forest Hills) 
[Lüth]
Karl Gottschalk
* 02.09.1902 jd Geilenkirchen    + 13.09.1989 Cincinnati / Ohio
[VK] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen, Karl Gottschalk, *2.9.1902, Sohn von Wilhelm Gottschalk, Viehhändler, wohnhaft in Geilenkirchen, und Sabine Dahl 
[IGI] US Social Security Death Index, Karl Gottschalk, *2.9.1902, Versicherungsbeginn in Ohio, +13.9.1989 Hamilton, Ohio 45219 (Cincinnati) 
[Lüth]

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=45019
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben