Familienbuch Euregio

Friedrich Heidt
* 24.01.1887 jd Hermülheim    + Maly Trostinec
[Corbach] S.510, VI. Transport ab Köln nach Minsk am 20.7.1942, N° 293-296, von Hürth: Fritz Heidt, *24.1.1887 Hermülheim, verheiratet; Henni Heidt geb. Schönfeld, *25.5.1902 Köln, verheiratet; Hilde Heidt, *17.5.1925 Köln, ledig; Richard Heidt, *18.10.1923 Köln, ledig 
[Gedenkbuch] Friedrich Fritz Heidt, *24.01.1887 Hermülheim, wohnhaft in Hürth und Köln; inhaftiert vom 15.11.1938 - 13.12.1938 in Dachau, Konzentrationslager; deportiert am 20.07.1942 nach Minsk, Maly Trostinec 
[YadVashem] Friedrich Heidt, *24.01.1887 Hermülheim / Hürth, wohnhaft in Hermülheim / Hürth, während des Krieges in Köln; umgekommen in Minsk; Ehemann von Henriette Schönfeld; Sohn von Leopold Heidt und Elisabeth Wolf; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Leopold Heidt und Elisabeth Wolf
Henriette Schönfeld
* 25.05.1902 jd Köln    + Maly Trostinec
[Corbach] S.510, VI. Transport ab Köln nach Minsk am 20.7.1942, N° 293-296, von Hürth: Fritz Heidt, *24.1.1887 Hermülheim, verheiratet; Henni Heidt geb. Schönfeld, *25.5.1902 Köln, verheiratet; Hilde Heidt, *17.5.1925 Köln, ledig; Richard Heidt, *18.10.1923 Köln, ledig 
[Gedenkbuch] Henriette Heidt geb. Schönfeld, *25.05.1902 Köln, wohnhaft in Hürth und Köln; deportiert am 20.07.1942 nach Minsk, Maly Trostinec 
[YadVashem] Henriette Heidt geb. Schönfeld, *25.05.1902 Köln, wohnhaft in Hermülheim / Hürth, während des Krieges in Köln; umgekommen in Minsk; Ehefrau von Friedrich Heidt; Tochter von Isidor Schönfeld und Jeanetta Fromm; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Isidor Schönfeld und Jeanette Fromm
2 Kinder
Richard Max Heidt
* 18.10.1923 jd Köln    + Maly Trostinec
[Corbach] S.510, VI. Transport ab Köln nach Minsk am 20.7.1942, N° 293-296, von Hürth: Fritz Heidt, *24.1.1887 Hermülheim, verheiratet; Henni Heidt geb. Schönfeld, *25.5.1902 Köln, verheiratet; Hilde Heidt, *17.5.1925 Köln, ledig; Richard Heidt, *18.10.1923 Köln, ledig 
[Gedenkbuch] Richard Max Heidt, *18.10.1923 Köln, wohnhaft in Köln; deportiert am 20.07.1942 nach Minsk, Maly Trostinec 
[YadVashem] Max Richard Heidt, *18.10.1923 Köln, wohnhaft in Hürth, während des Krieges in Köln; umgekommen in Minsk; Sohn von Friedrich Heidt und Henriette Schönfeld; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Karoline Hilde Heidt
* 17.05.1925 jd Köln    + Maly Trostinec
[Corbach] S.510, VI. Transport ab Köln nach Minsk am 20.7.1942, N° 293-296, von Hürth: Fritz Heidt, *24.1.1887 Hermülheim, verheiratet; Henni Heidt geb. Schönfeld, *25.5.1902 Köln, verheiratet; Hilde Heidt, *17.5.1925 Köln, ledig; Richard Heidt, *18.10.1923 Köln, ledig 
[Gedenkbuch] Karoline Hilde Heidt, *17.05.1925 Köln, wohnhaft in Hürth; deportiert am 20.07.1942 nach Minsk, Maly Trostinec 
[YadVashem] Hilde Karoline Heidt, *17.05.1925 Köln, Haushaltshilfe, wohnhaft in Köln, während des Krieges in Köln; umgekommen in Minsk; Tochter von Friedrich Heidt und Henriette Schönfeld; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=417194
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben