Familienbuch Euregio

Bernhard de Haas
* 21.12.1882 jd Wildeshausen    + 28.07.1942 Minsk
[Gedenkbuch] Bernhard de Haas, *21.12.1882 Wildeshausen, wohnhaft in Wildeshausen und Bremen; Inhaftierung bis 15.12.1938 in Sachsenhausen; deportiert am 18.11.1941 ab Hamburg nach Minsk; umgekommen am 28.07.1942 in Minsk 
[YadVashem] Bernhard de Haas, *21.12.1882 Wildeshausen, wohnhaft in Wildeshausen, deportiert; Ehemann von Helene Gimnicher; Sohn von Isaac und Neublun; Gedenkblatt 1988 eingereicht von seiner Tochter Erna Lowenstein, Bronx, USA 
Opfer der Shoa 
Eltern: Isaac de Haas und NN Neublum
Helene Gimnicher
* 16.03.1883 jd Grefrath / Kempen    + 28.07.1942 Minsk
[Krefeld] S.295, Helene Gimnicher, *16.03.1883, Tochter von Josef Gimnicher und Sara Levy 
[Gedenkbuch] Helene de Haas geb. Gimnicher, *16.03.1883 Grefrath, wohnhaft in Wildeshausen und Bremen; deportiert am 18.11.1941 ab Hamburg nach Minsk; umgekommen am 28.07.1942 in Minsk 
[YadVashem] Helene de Haas, *16.03.1883 Krefeld (!), wohnhaft in Wildeshausen, deportiert; Tochter von Joseph und Selma; Gedenkblatt 1988 eingereicht von ihrer Tochter Erna Lowenstein, Bronx, USA 
Opfer der Shoa
Eltern: Joseph Gimnicher und Sara Levy
3 Kinder
Erna de Haas
* 08.04.1920 jd Wildeshausen   
[IGI] New York Passenger and Crew Lists, Abreise am 6.11.1946 ab Southampton mit dem Dampfer Queen Elisabeth, Ankunft am 11.11.1946 in New York, Erna Lowenstein, Hausfrau, staatenlos, deutscher Abstammung, spricht Deutsch und Englisch; 26 Jahre (*1920R), geb. in Wildeshausen; Visum erteilt am 29.8.1946 in England 
[IGI] US Public Records, Erna Lowenstein, *08.04.1920; 2004 wohnhaft 37772 Independence Ave, Bronx, New York 
Erna Lowenstein, Bronx, USA, hat 1988 die Gedenkblätter zu ihren Angehörigen bei der Gedenkstätte Yad Vashem eingereicht.
∞ Hendon / London mit Otto Löwenstein
Link: FamilySearch: New York Passenger and Crew List mit Erna Lowenstein
Fritz de Haas
* 15.11.1925 jd Wildeshausen    + 28.07.1942 Minsk
[Gedenkbuch] Fritz de Haas, *15.11.1925 Wildeshausen, wohnhaft in Oldenburg i. Oldenburg und Bremen; deportiert am 18.11.1941 ab Hamburg nach Minsk; umgekommen am 28.07.1942 in Minsk 
[YadVashem] Fritz de Haas, *15.11.1925 Wildeshausen, wohnhaft in Wildeshausen, deportiert; Sohn von Bernhard und Helene; Gedenkblatt 1988 eingereicht von seiner Schwester Erna Lowenstein, Bronx, USA 
Opfer der Shoa
Ruth de Haas
* 11.09.1927 jd Wildeshausen    + 28.07.1942 Minsk
[Gedenkbuch] Ruth de Haas, *11.09.1927 Wildeshausen, wohnhaft in Oldenburg i. Oldenburg und Bremen; deportiert am 18.11.1941 ab Hamburg nach Minsk; umgekommen am 28.07.1942 in Minsk 
[YadVashem] Ruth de Haas, *11.09.1927 Wildeshausen, wohnhaft in Wildeshausen, deportiert; Tochter von Bernhard und Helene; Gedenkblatt 1988 eingereicht von ihrer Schwester Erna Lowenstein, Bronx, USA 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=360665
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben