Familienbuch Euregio

Alfred Harf
* 25.07.1902 jd Keyenberg    + Majdanek
Beruf: Kaufmann 
[Rütten] S.155, Alfred Harf, *25.7.1902 Erkelenz, 1919 Einjähriges am Progymnasium in Erkelenz, Kaufmann, wohnhaft 1934 bei seiner Mutter in Erkelenz, Südpromenade 31; 1942 deportiert aus dem Hetzerather Ghetto nach Izbica, von dort nach Majdanek; Sohn von Siegmund Harf und Emma Horn 
[Gedenkbuch] Alfred Harf, *25.7.1902 Keyenberg / Erkelenz, wohnhaft in Erkelenz; deportiert am 22.3.1942 ab Koblenz nach Izbica, am 3.8.1942 nach Majdanek 
[YadVashem] Alfred Harf, *25.7.1902 Erkelenz, Kaufmann, wohnhaft in Erkelenz; umgekommen am 3.8.1942 in Majdanek; Sohn von Sigmund Harf und Emma Horn; Gedenkblatt 1997 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Siegmund Harf und Emma Horn

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=280839
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben