Familienbuch Euregio

Alexander Harf
* 18.07.1882 jd Wickrath    + 06.07.1942
Alex Harf 
[Erckens] II/297, Alexander Harf, *1882, wohnhaft in Wickrath, Sandstraße 22; Heirat 1904 mit Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl 
[Corbach] S.351, II. Transport ab Köln nach Litzmannstadt am 30.11.1941, N° 320-321, von Köln, Alexianerstraße 44: Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, Arbeiter, verheiratet; Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Stötern (!), verheiratet 
[Gedenkbuch] Alexander Harf, *18.7.1882 Wickrath, wohnhaft in Köln; deportiert am 30.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt; umgekommen am 6.7.1942; für tot erklärt 
[YadVashem] Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, wohnhaft in Wickrath; umgekommen in Lodz; Ehemann von Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl; Gedenkblatt 1997 eingereicht von Alex Salm 
[Geschichtswerkstatt] Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Düren: »Meine lb. Frau; Sie hat in der NS-Zeit viel gelitten. Zum Gedenken an den Vater Alexander Harf, umgekommen in der Shoah« 
Opfer der Shoa
2 Heiraten:
∞  1904   Bertha Wiesenfelder

∞  Auguste Baum
Eltern: Andreas Harf und Henriette Rosendahl
Auguste Baum
* 23.07.1877 jd Sötern    + 18.07.1942 Litzmannstadt
[Corbach] S.351, II. Transport ab Köln nach Litzmannstadt am 30.11.1941, N° 320-321, von Köln, Alexianerstraße 44: Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, Arbeiter, verheiratet; Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Stötern (!), verheiratet 
[Gedenkbuch] Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Sötern / Birkenfeld, wohnhaft in Köln; deportiert am 30.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt; umgekommen am 18.7.1942 in Litzmannstadt 
[YadVashem] Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Sötern, wohnhaft in Sötern und Wickrath, während des Krieges in Köln; umgekommen am 18.6.1942 in Lodz; Ehefrau von Alexander Harf; Tochter von Abraham Baum und Magdalene Sender; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa 
Eltern: Abraham Baum und Magdalene Sender
Alexander Harf
* 18.07.1882 jd Wickrath    + 06.07.1942
Alex Harf 
[Erckens] II/297, Alexander Harf, *1882, wohnhaft in Wickrath, Sandstraße 22; Heirat 1904 mit Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl 
[Corbach] S.351, II. Transport ab Köln nach Litzmannstadt am 30.11.1941, N° 320-321, von Köln, Alexianerstraße 44: Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, Arbeiter, verheiratet; Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Stötern (!), verheiratet 
[Gedenkbuch] Alexander Harf, *18.7.1882 Wickrath, wohnhaft in Köln; deportiert am 30.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt; umgekommen am 6.7.1942; für tot erklärt 
[YadVashem] Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, wohnhaft in Wickrath; umgekommen in Lodz; Ehemann von Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl; Gedenkblatt 1997 eingereicht von Alex Salm 
[Geschichtswerkstatt] Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Düren: »Meine lb. Frau; Sie hat in der NS-Zeit viel gelitten. Zum Gedenken an den Vater Alexander Harf, umgekommen in der Shoah« 
Opfer der Shoa
2 Heiraten:
∞  1904   Bertha Wiesenfelder

∞  Auguste Baum
Eltern: Andreas Harf und Henriette Rosendahl
Bertha Wiesenfelder
* jd Eiterfeld    + Wickrath
[Erckens] II/297, Bertha Wiesenfelder, geb. in Eiterfeld, Ehefrau von Alexander Harf; Schwester von Paula Zander geb. Wiesenfelder 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Wickrath, N° 33, Ruhestätte der Eheleute Alex Harf Hier ruht unsere liebe Mutter Berta Harf geb. Wiesenfelder, unser Vater starb an einem unbekannten Ort. Für uns weilt er hier.
Eltern: Herzl Wiesenfelder und Dina Spier
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph der Ruhestätte Alex Harf
  1904
[Erckens] II/297, Heirat 1904 zwischen Alexander Harf und Bertha Wiesenfelder 
1 Kind
Johanna Harf
* 12.05.1911 jd Wickrath    + 04.03.1999 Düren
[Geschichtswerkstatt] Johanna Harf, *12.05.1911 Wickrath, +04.03.1999 Düren; 1939-1941 Näherin bei der Kleiderfabrik Albert Reines, M. Gladbach; am 11.12.1941 deportiert von Düsseldorf nach Riga, Überlebende; nach dem Zweiten Weltkrieg Auswanderung nach Kolumbien, wo bereits zahlreiche Mitglieder der Familie Harf lebten; Heirat am 21.08.1948 in Kolumbien mit Emil Kamp; Tochter von Alexander Harf, *1882, und Bertha Wiesenfelder 
[Geschichtswerkstatt] Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Düren: »Meine lb. Frau; Sie hat in der NS-Zeit viel gelitten. Zum Gedenken an den Vater Alexander Harf, umgekommen in der Shoah«
∞ Cali mit Emil Kamp

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=230258
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben