Familienbuch Euregio

Emil Falkenstein
* 29.09.1870 jd Hastenrath / Gangelt    + Treblinka
Beruf: Kaufmann, Einzelhändler 
[IGI] [Geburtsurkunde] Schümmerquartier (Rheinland), Emil Folkenstein, *29.09.1870 Hastenrath, Sohn von Voss Folkenstein und Lena Rosendahl 
[Gedenkbuch] Emil Falkenstein, *29.09.1870 Hastenrath, wohnhaft in Aachen; deportiert am 25.07.1942 ab Aachen - Düsseldorf nach Theresienstadt, am 26.09.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Emil Falkenstein, *29.09.1870 Hastenrath, wohnhaft in Hastenrath, während des Krieges in Aachen; umgekommen in Minsk; Ehemann von Jeanetta Lichtenstein; Sohn von Voß Falkenstein und Lena Rosendahl; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
[YadVashem] Emil Falkenstein, *29.09.1870 Gangelt-Hastenrath, Einzelhändler, Mitglied im Kreisgewerbeverband, Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr, wohnhaft in Gangelt, Bruchstraße; umgekommen am 26.09.1942 in Treblinka; Ehemann von Jeanette Lichtenstein, 2 Kinder; Sohn von Voss Uri Falkenstein und Helene Hindle Rosendahl; Gedenkblatt 2013 eingestellt von Oliver Thelen, Gangelt 
Opfer der Shoa
Eltern: Voss Falkenstein und Helena Rosendahl
Jeanette Lichtenstein
* 01.03.1880 jd Waldenrath    + Treblinka
Henriette Lichtenstein 
[Gedenkbuch] Jeanette Henriette Falkenstein geb. Lichtenstein, *01.03.1880 Waldenrath, wohnhaft in Aachen; deportiert am 25.07.1942 ab Aachen - Düsseldorf nach Theresienstadt, am 26.09.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Henriette (Jeanetta) Falkenstein geb. Lichtenstein, *01.03.1880 Waldenrath, wohnhaft in Hastenrath, während des Krieges in Aachen; umgekommen in Minsk; Ehefrau von Emil Falkenstein; Tochter von Abraham Lichtenstein und Amalia Levi; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
[YadVashem] Jeanette Henriette Falkenstein geb. Lichtenstein, *01.03.1880 Heinsberg-Waldenrath, wohnhaft in Gangelt, Bruchstraße; umgekommen am 26.09.1942 in Treblinka; Ehefrau von Emil Falkenstein, 2 Kinder; Tochter von Abraham Lichtenstein und Amalia Levi; Gedenkblatt 2013 eingestellt von Oliver Thelen, Gangelt 
Opfer der Shoa
Eltern: Abraham Lichtenstein und Amalie Levy
2 Kinder
Meta Falkenstein
Hermann Falkenstein
* 19.03.1907 jd Gangelt    + 16.07.1943 Sobibor
Beruf: Kaufmann, Einzelhändler 
[Gedenkbuch] Hermann Falkenstein, *19.03.1907 Gangelt, wohnhaft in Gangelt; emigriert in die Niederlande; inhaftiert 06.07.1943 - 13.07.1943 in Westerbork, Sammellager; deportiert am 13.07.1943 ab Westerbork nach Sobibor, Vernichtungslager; umgekommen am 16.07.1943 in Sobibor; für tot erklärt 
[YadVashem] Hermann Falkenstein, *19.03.1907 Gangelt, Einzelhändler, wohnhaft in Roermond, Bergstraat 3; während des Krieges in Amsterdam; umgekommen am 16.07.1943 in Sobibor; Ehemann von Mietje van der Sluis, 1 Kind; Sohn von Emil Falkenstein und Jeanette Lichtenstein; Gedenkblatt 2013 eingestellt von Oliver Thelen, Gangelt 
Opfer der Shoa
mit Mietje van der Sluis

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=216052
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben