Familienbuch Euregio

Leopold Franken
* 09.08.1872 jd Stommeln    + 06.07.1942 Theresienstadt
Beruf: Metzger 
[VK] [Geburtsurkunde] Stommeln, Leopold Franken, * 09.08.1872 (!) Stommeln, Sohn von Gottschalk Franken, Handelsmann, 31 Jahre alt, * 1841 (R) Simmersdorf, und Friederike Hehs, 32 Jahre alt, * 1840 (R) Fredeburg. 
[GöttlingJakoby] 2014: Leo Franken, Metzger, *09.03.1872 Stommeln, gest. 06.07.1942 Theresienstadt, Ehemann von Rebecka Mendel, Sohn von Gottschalk Franken und Friederika Hesse 
[Corbach] S.452, V. Transport ab Köln nach Theresienstadt am 16.6.1942, N° 198-199, von Mausbach, Lager: Rebekka Franken geb. Mendel, *28.3.1870 Linnich; Leo Franken, *9.2.1872 Stommeln, Metzger, Vermögen 
[Theresienstadt] Ghetto Theresienstadt, Todesfallanzeige, Leopold Franken, *09.03.1872 Stommeln, Fleischer, verheiratet, Heirat am 16.1.1898; zuletzt wohnhaft in Köln, Grosser Griechen-Markt 75; Kennkarte ausgestellt am 15.7.1939 in Köln; wohnhaft in Theresienstadt in Gebäude B IV; verstorben am 6.7.1942 in Theresienstadt; nächste Angehörige in Theresienstadt: seine Ehefrau Rebecka geb. Mendel, *28.3.1879 
[Gedenkbuch] Leopold Franken, *09.03.1872 Stommeln, wohnhaft in Köln; deportiert am 15.06.1942 nach Theresienstadt; verstorben am 06.07.1942 in Theresienstadt; für tot erklärt 
[YadVashem] Leopold Franken, *09.03.1872 Stommeln, wohnhaft in Stommeln, während des Krieges in Köln; verstorben am 06.07.1942 in Theresienstadt; Ehemann von Rebekka Mendel; Sohn von Gottschalk Franken und Friederika Heß; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Gottschalk Franken und Friederike Hesse
Rebecka Mendel
* 28.03.1870 jd Linnich    + 15.02.1944 Theresienstadt
Beruf: Haushälterin 
[IGI] [Geburtsurkunde] Linnich, Rebecka Mendel, *28.03.1870, Tochter von Moses Mendel und Rosette Rothschild 
[GöttlingJakoby] 2014: Rebecka Mendel, *28.03.1870 Linnich, Haushälterin in Rheydt, gest. 15.02.1944 Theresienstadt, Ehefrau von Leo Franken, Tochter von Moses Mendel und Rosetta Rothschildt; Zeuge in der Geburtsurkunde: Siegmund Coopmann, 30, Handelsmann, Linnich  
[Corbach] S.452, V. Transport ab köln nach Theresienstadt am 16.6.1942, N° 198-199, von Mausbach, Lager: Rebekka Franken geb. Mendel, *28.3.1870 Linnich; Leo Franken, *9.2.1872 Stommeln, Metzger, Vermögen 
[Gedenkbuch] Rebekka Franken geb. Mendel, *28.3.1870 Linnich; wohnhaft in Köln; deportiert am 15.06.1942 nach Theresienstadt; verstorben am 15.02.1944 in Theresienstadt 
[YadVashem] Rebecka Franken geb. Mendel, *28.3.1870 Linnich; wohnhaft in Köln; verstorben in Theresienstadt; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Moses Mendel und Rosetta Rothschild
  14.01.1898 Linnich
[GöttlingJakoby] 2014: Heirat am 14.01.1898 in Linnich zwischen Leo Franken und Rebecka Mendel; Zeugen: Moses Mendel, Metzger, 69, Linnich; Abraham Levy, Rentner, 71, Linnich 

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=178126
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben