Familienbuch Euregio

Albert Capell
* 08.11.1893 jd Rheinbach    + Auschwitz
Albert Samuel Capell 
Beruf: Kaufmann 
Kriegsversehrter des Ersten Weltkriegs 
[Geschichtswerkstatt] Albert Capell, *08.11.1893 Rheinbach, Kaufmann, "Das Eiserne Kreuz erhielt der Einjährige Albert Capell, Sohn von Herm. Capell, Markt, z. Z. verwundet." (DVZ 26.09.1917); Herbst 1919 Kandidat des Reichsbundes der Kriegsbeschädigten für den Dürener Stadtrat; Ehemann von Selma Stern; Sohn von Hermann Capell und Johanna Weinberg 
[Gedenkbuch] Albert Capell, *8.11.1893 Rheinbach, wohnhaft in Dortmund; deportiert am 29.7.1942 ab Dortmund nach Theresienstadt, am 6.10.1944 nach Auschwitz 
Opfer der Shoa
Eltern: Hermann Capell und Johanna Weinberg
Selma Stern
* 30.06.1897 jd Schönebeck / Elbe    + Auschwitz
[Gedenkbuch] Selma Capell geb. Stern, *30.06.1897 Schönebeck / Calbe, wohnhaft in Dortmund; wohnhaft in Dortmund; deportiert am 29.7.1942 ab Dortmund nach Theresienstadt, am 6.10.1944 nach Auschwitz 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=174036
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben