Familienbuch Euregio

Moses Fromm
* 30.07.1858 jd Lendersdorf    + 03.08.1942 Theresienstadt
Beruf: Metzger und Viehhändler 
[Geschichtswerkstatt] Moses Fromm, *30.7.1858 Lendersdorf, +3.8.1942 Theresienstadt, Metzger und Viehhändler, Ehemann von Eleonora Michel, Sohn von Samuel Fromm und Julie Kaufmann 
[Lepper] II/1679, Bewohner des Israelitischen Altenheims, Aachen Kalverbenden 87 (Horst-Wesselstraße 87): Moses Fromm, *30.7.1858 Lendersdorf / Düren, Zuzug am 13.5.1942 von Kirchberg, Wegzug am 25.7.1942 nach Theresienstadt, verstorben am 3.8.1942 in Theresienstadt 
[Gedenkbuch] Moses Fromm, *30.7.1858 Lendersorf, wohnhaft in Aachen; deportiert ab Düsseldorf am 25.7.1942, Theresienstadt, Ghetto, +3.8.1942 Theresienstadt, Ghetto 
[Theresienstadt] Todesfallanzeige 2065/1942, Moses Fromm, *30.7.1858 Lendersdorf, Ehemann von Eleonore Michel, *14.8.1870, zuletzt wohnhaft in Aachen, Horst Wessel Straße 87, Sohn von Samuel Fromm und Henriette Kaufmann, zuletzt wohnhaft in Hellenthal / Eifel 
[Geschichtswerkstatt] [Todesanzeige] Aufbau 14.12.1945, Erst jetzt erhielten wir die traurige Nachricht, dass unsere lieben Eltern, Schwiegereltern, Grosseltern, Bruder und Schwester Moses Fromm u. Frau Eleonore geb. Michel (fr. Rölsdorf, Düren) in Theresienstadt gestorben sind. Im Namen der trauernden Hinterbliebenen: Siegfried Fromm und Frau Helene, geb. Lucas Box 16, Norma, N. J.; Max Michel und Frau Irma, geb. Fromm, 24 Rue de Sarrelouis, France; Karl Fromm u. Frau Hilde, geb. Holländer, 735 High Street, Newark 2, N. J.; Isidor Fromm, 735 High St., Newark 2, N. J. 
[YadVashem] Moses Fromm, *30.7.1858 Rölsdorf / Düren, +3.8.1942 Theresienstadt, Metzger, Ehemann von Julie Kaufmann, zuletzt wohnhaft in Rölsdorf, Sohn von Samuel Fromm und Julie Kaufmann, Gedenkblatt eingereicht 1998 von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa
Eltern: Samuel Fromm und Julie Kaufmann
Traueranzeige Moses Fromm und Eleonore geb. Michel 1945
Link: Todesfallanzeige Theresienstadt Moses Fromm 1942
Villa Buth 1941-1942
Eleanora Michel
* 14.08.1870 jd Niedaltdorf    + 26.02.1944 Theresienstadt
[Geschichtswerkstatt] Eleonore Michel, *14.08.1870 Niederaltorf / Saarbrücken, +26.02.1944 Theresienstadt, Ehefrau von Moses Fromm, Tochter von Jonas Michel und Henriette Isay 
[Lepper] II/1677, Bewohner des Israelitischen Altenheims, Aachen Kalverbenden 87 (Horst-Wesselstraße 87): Eleonore Fromm geb. Michel, *14.8.1870 Niederaltdorf / Saarbrücken, Ehefrau von Moses Fromm, Zuzug am 13.5.1942 von Kirchberg, Wegzug am 25.7.1942 nach Theresienstadt, verstorben am 26.2.1944 in Theresienstadt 
[Gedenkbuch] Eleonore Fromm geb. Michel, *14.8.1870 Niedaltdorf / Saarlouis, wohnhaft in Aachen; deportiert ab Düsseldorf am 25.7.1942, Theresienstadt, Ghetto, +26.2.1944 Theresienstadt, Ghetto 
[Geschichtswerkstatt] [Todesanzeige] Aufbau 14.12.1945, Erst jetzt erhielten wir die traurige Nachricht, dass unsere lieben Eltern, Schwiegereltern, Grosseltern, Bruder und Schwester Moses Fromm u. Frau Eleonore geb. Michel (fr. Rölsdorf, Düren) in Theresienstadt gestorben sind. Im Namen der trauernden Hinterbliebenen: Siegfried Fromm und Frau Helene, geb. Lucas Box 16, Norma, N. J.; Max Michel und Frau Irma, geb. Fromm, 24 Rue de Sarrelouis, France; Karl Fromm u. Frau Hilde, geb. Holländer, 735 High Street, Newark 2, N. J.; Isidor Fromm, 735 High St., Newark 2, N. J. 
Opfer der Shoa 
Eltern: Jonas Michel und Henriette Isay
Traueranzeige Moses Fromm und Eleonore geb. Michel 1945
Villa Buth 1941-1942
  23.12.1897 Rölsdorf
[Geschichtswerkstatt] Heirat am 23.12.1897 in Rölsdorf zwischen Moses Fromm, Sohn von Samuel Fromm und Julie Kaufmann, und Eleonore Michel, Tochter von Jonas Michel und Henriette Isay 
4 Kinder
Siegfried Fromm
* 13.10.1896 jd Rölsdorf    + 24.10.1956 Norma / New Jersey
Beruf: Viehhändler 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1926, Siegfried Fromm, Viehhändler, wohnhaft in Rölsdorf, *13.10.1896 Rölsdorf (Eltern nicht aufgeführt) 
[Lepper] II / 1250, Siegfried Fromm, Viehhändler, *13.10.1898 Rölsdorf, wohnhaft in Langweiler, Nr. 3, infolge der Novemberpogrome am 10.11.1938 inhaftiert und in das Lager Buchenwald überführt. 
[Geschichtswerkstatt] Siegfried Fromm, Viehhändler, *13.10.1898 Rölsdorf, Sohn von Moses Fromm und Eleonora Michel; Ehemann von Helena Lucas; wohnhaft 1938 in Langweiler, Nr. 3; Rölsdorf, Monschauer Straße 183; Norma, New Jersey, USA; 1938 Mitglied im Reichsbund jüdischer Frontsoldaten; 1938 Emigration über Holland und England nach New Jersey, USA. 
[Todesanzeige] Aufbau 2.11.1956, Am 24. Oktober 1956 verschied mein geliebter Mann, unser guter Vater, Grossvater, Bruder, Schwager und Onkel Siegfried Fromm (früher Langweiler, Kr. Jülich) im Alter von 58 Jahren. In tiefer Trauer: Helen Fromm, geb. Lucas, Edgar und Batya Fromm, geb. Faerman u. Hillel, Eli Fromm, Max und Irma Michel, geb. Fromm u. Familie, Karl und Hilde Fromm, geb. Hollaender, Isidor Fromm. Norma, N. J.
∞ Aldenhoven mit Helena Lucas
Traueranzeige Siegfried Fromm 1956
Emigration Siegfried Fromm, England 1939
Irma Fromm
* 28.11.1899 jd Rölsdorf    + 08.10.1982 Bouzonville / Lothringen
[Geschichtswerkstatt] Irma Fromm, *28.11.1899 Rölsdorf, +8.10.1982 Bouzonville, Belgien, Ehefrau von Max Michel, Tochter von Moses Fromm und Eleonora Michel 
oo 16.12.1923 mit Max Michel
Karl Fromm
* 19.12.1900 jd Rölsdorf    + 12.1984 Clifton / New Jersey
Beruf: Metzger und Viehhändler 
[Geschichtswerkstatt] Karl Fromm, *29.12.1900, + in USA, Viehhändler, Ehemann von Hilde Holländer, wohnhaft Adolf-Hitler-Straße 2, Sohn von Moses Fromm und Eleonora Michel 
[Geschichtswerkstatt] "... Zwischendurch hatten wir erfahren, daß das Elternhaus von Karl Fromm, eine Metzgerei in Rölsdorf, in der Kristallnacht von fanatisierten Horden überfallen und geplündert wurde. Karl setzte sich zur Wehr und wurde beinahe zum Krüppel geschlagen. Aber es gelang ihm mit seiner Frau Hilde und seinem Bruder Isidor zu fliehen. Sie erreichten die französische Grenze und ein SS-Mann zeigte ihnen den Weg über die Grenze." DZ, 16.11.1978 
[IGI] US Social Security Death Index, Karl Fromm, *29.12.1900, Versicherungsbeginn in New Jersey, +12.1984 Clifton, New Jersey 
[Todesanzeige] Aufbau 4.1.1985, We deeply mourn the loss of our beloved husband, brother, brother-in-law and uncle Karl Fromm (formerly Rölsdorf-Düren) who passed away shortly before his 84th birthday. Sadly missed by: Hilde Fromm, née Holländer, Isidor Fromm, Alfred and Vera Morgenthau née Holländer, Nieces and Nephews, 140 Hepburn Road, Clifton, N. J. 07012
∞ Köln mit Hilde Holländer
Traueranzeige Karl Fromm 1985
Isidor Fromm
* 03.04.1902 jd Rölsdorf   
Beruf: Metzger und Viehhändler 
[Geschichtswerkstatt] Isidor Fromm, *3.4.1902, Metzger und Viehhändler?, Ehemann von Hilde Holländer, wohnhaft Rölsdorf, Oberstraße 15, 1945 735 High Street, Newark 2, N. J., Sohn von Moses Fromm und Eleonora Michel 
[Geschichtswerkstatt] "... Zwischendurch hatten wir erfahren, daß das Elternhaus von Karl Fromm, eine Metzgerei in Rölsdorf, in der Kristallnacht von fanatisierten Horden überfallen und geplündert wurde. Karl setzte sich zur Wehr und wurde beinahe zum Krüppel geschlagen. Aber es gelang ihm mit seiner Frau Hilde und seinem Bruder Isidor zu fliehen. Sie erreichten die französische Grenze und ein SS-Mann zeigte ihnen den Weg über die Grenze." DZ, 16.11.1978

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=171973
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben