Familienbuch Euregio

Richard Hamlet
* 06.05.1891 jd Schötmar    + Auschwitz
[Gedenkbuch] Richard Hamlet, *6.5.1891 Schötmar / Lippe, wohnhaft in Schötmar und Bad Salzuflen; Deportation am 31.7.1942 ab Münster - Bielefeld nach Theresienstadt, am 29.1.1943 nach Auschwitz; umgekommen in Auschwitz 
Salzekurier.de, Hans-Heinrich Hausdorf, 2008: Der Name Hamlet war u.a. durch die gleichnamige Pension und das Restehaus in der Augustastraße 4 (Bad Salzuflen) bekannt. In dem stattlichen Gebäude ist heute ein Ärztehaus untergebracht. Die beiden damaligen Besitzer Richard und Lina Hamlet wurden in Auschwitz ermordet. 
Opfer der Shoa
Lina Berger
* 21.04.1889 jd Stolberg / Rheinland    + Auschwitz
[Gedenkbuch] Lina Hamlet, geb. Berger, *21.4.1889 Stolberg, wohnhaft in Bad Salzuflen; Deportation am 31.7.1942 ab Münster - Bielefeld nach Theresienstadt, am 29.1.1943 nach Auschwitz; für tot erklärt 
Opfer der Shoa
Eltern: Moses Hermann Berger und Rebecca Holländer

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=170264
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben