Familienbuch Euregio

Bertha Capell
* 22.03.1882 jd Düren    + 25.04.1941 Düren
Beruf: Immobilienmaklerin 
[Geschichtswerkstatt] Bertha Capell, *22.03.1882 Düren, Immobilienmaklerin, wohnhaft in Bochum, ab 15.10.1904 in Düren; +25.04.1941 Düren durch Freitod; Tochter von Hermann Capell und Johanna Leiser 
[Geschichtswerkstatt] Wyrsch, S. 485; (frei nach Erzählungen von Paul Britz aus Düren): Frau Bertha Capell wohnte als Maklerin in der Pletzergasse 12. Sie hatte das Geschäft ihres Vaters übernommen. Schon im Jahre 1933 hatte sie als Jüdin besonders unter der wirtschaftlichen Krise zu leiden. Bertha Capells Nachbarn, Familie D., war seit Generationen mit ihrer Familie eng befreundet, so waren beispielsweise beide Höfe durch ein kleines Törchen miteinander verbunden. 
[Gedenkbuch] Berta Capell, *22.3.1882 Düren, wohnhaft in Düren; verstorben am 25.4.1941 durch Freitod 
Opfer der Shoa
Eltern: Hermann Capell und Johanna Leiser

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=165339
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben