Familienbuch Euregio

Moses Claber
* 28.04.1859 jd Hoven / Sinzenich    + 07.02.1939 Zülpich
Moses Klaber 
Beruf: Handelsmann (1888) 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] 14/1859 Sinzenich, Moses Claber, *28.04.1859, Sohn von Wilhelm Claber und Gudula Bloch 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1888, Moses Claber, Handelsmann, wohnhaft in Zülpich, jüdischer Religion, *28.4.1859 Hoven, Sohn von Wilhelm Claber, Metzger, und Gudula Bloch, Eheleute, wohnhaft in Zülpich; der Bräutigam unterschreibt mit "Klaber". 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Sterbeurkunde] 21/1939 Zülpich, Moses Claber, +07.02.1939, Sohn von Wilhelm Claber und Gudula Bloch
2 Heiraten:
∞  18.06.1888   Paulina Marx

∞  05.01.1903   Sibilla Oster
Eltern: Wilhelm Claber und Gudula Block
Sibilla Oster
* 11.11.1869 jd Brodenbach    + Treblinka
[Schagen] Die Zuordnung von Sibilla Oster, Ehefrau von Moses Klaber, in ihre elterliche Familie basiert auf den Angaben zu den Eltern in der Sterbeurkunde ihrer Schwester Juliana Oster. 
[Corbach] S.464, V. Transport ab Köln nach Theresienstadt am 16.6.1942, N° 427-428, von Zülpich: Pauline Klaber, *30.1.1871 Sommerhausen; Sybille Klaber, *11.1.1869 Bardenbach (!) 
[Gedenkbuch] Sibilla Klaber geb. Oster, *11.11.1869 Brodenbach, wohnhaft in Zülpich; deportiert am 15.6.1942 ab Köln nach Theresienstadt, am 19.9.1942 nach Treblinka 
Opfer der Shoa
Eltern: Meier Oster und Johanna Winter
  05.01.1903 Brodenbach
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998, Heirat am 5.1.1903 in Brodenbach, Kreis St. Goar, zwischen Moses Claber und Sibilla Oster 
6 Kinder
Wilhelm Klaber
* 24.11.1903 jd Zülpich    + Minsk
Willi Klaber 
[Gedenkbuch] Wilhelm Willi Klaber, *24.11.1903 Zülpich, wohnhaft in Zülpich; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk 
[Corbach] S.521, VI. Transport von Köln nach Minsk, von Zülpich: Josef Klaber, *2.9.1894 Zülpich, ledig; Willi Klaber, *24.11.1903 Zülpich, ledig 
[YadVashem] Wilhelm Klaber, *24.11.1903 Zülpich, ledig, wohnhaft in Zülpich; umgekommen in Minsk; Sohn von Moses Klaber und Sibilla Oster; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Moritz Klaber
* 03.02.1905 jd Zülpich    + 11.07.1942 Majdanek
Beruf: Kultusbeamter 
[Heiratsurkunde] Zülpich 1930/8, seine Heirat 1930, Moritz Klaber, *3.2.1905 Zülpich, Kultusbeamter, wohnhaft in Norden, Kreis Norden, Ostfriesland; Randvermerk: Der Ehemann ist am 11.7.1942 in Lublin-Maijdanek verstorben, Standesamt Bad Arolsen, Abteilung I, 17.12.2007, Der Standesbeamte 
[Gedenkbuch] Moritz Klaber, *3.2.1905 Zülpich, wohnhaft in Zülpich und Norden; Inhaftierung bis 11.7.1939 in Sachsenhausen; Deportation am 11.7.1942 nach Majdanek, Konzentrationslager; umgekommen am 11.7.1942 in Lublin-Majdanek 
[YadVashem] Moritz Klaber, *3.2.1905 Zülpich, Kultusbeamter, wohnhaft in Zülpich und Norden, während des Krieges in Zülpich; umgekommen in Minsk; Ehemann von Helene Leib; Sohn von Moses Klaber und Sibilla Oster; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
∞ Zülpich mit Helene Leib
1 Kind: Erwin
Alfred Klaber
* 15.05.1906 jd Zülpich    + Minsk
[Gedenkbuch] Alfred Klaber, *15.5.1906 Zülpich, wohnhaft in Zülpich; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto 
[Corbach] S.519, VI. Transport von Köln nach Minsk, N° 540-545 von Zülpich: Alfred Klaber, *13.5.1906 Zülpich, ledig; Ernst Klaber, *13.4.1908 Zülpich, ledig; Erwin Klaber, *25.3.1934 Norden, ledig; Grete Klaber, *3.5.1907 Sommerhausen, ledig; Leni Klaber geb. Leib, *17.9.1906 Neumarken, verheiratet; Martha Klaber geb. Klaber, *16.8.1900 Sommerhausen, geschieden 
[YadVashem] Alfons (!) Klaber, *15.5.1906 Zülpich, wohnhaft in Zülpich; umgekommen in Minsk; Sohn von Moses Klaber und Sibilla Oster; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Ernst Klaber
* 13.04.1908 jd Zülpich    + Minsk
Beruf: Schuhmacher 
[Gedenkbuch] Ernst Klaber, *13.4.1908 Zülpich, wohnhaft in Zülpich; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto 
[Corbach] S.519, VI. Transport von Köln nach Minsk, N° 540-545 von Zülpich: Alfred Klaber, *13.5.1906 Zülpich, ledig; Ernst Klaber, *13.4.1908 Zülpich, ledig; Erwin Klaber, *25.3.1934 Norden, ledig; Grete Klaber, *3.5.1907 Sommerhausen, ledig; Leni Klaber geb. Leib, *17.9.1906 Neumarken, verheiratet; Martha Klaber geb. Klaber, *16.8.1900 Sommerhausen, geschieden 
[YadVashem] Ernst Klaber, *13.4.1908 Zülpich, Schuhmacher, wohnhaft in Zülpich; umgekommen in Minsk; Sohn von Moses Klaber und Sibilla Oster; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Gertrud Klaber
* 29.08.1909 jd Zülpich    + 28.09.1942 Auschwitz
[Gedenkbuch] Gertrud de Vries geb. Klaber, *29.8.1909 Zülpich, wohnhaft in Zülpich; Deportation 1942 nach Auschwitz; umgekommen am 28.9.1942 in Auschwitz; für tot erklärt 
[JewishMonument] Gertrud de Vries-Klaber, *29.8.1909 Zülpich, zog im April 1937 von Zülpich nach Amsterdam, wo sie Alexander de Vries heiratete; im Februar 1941 wohnhaft in Amsterdam, Krugerplein 17 II; umgekommen am 28.9.1942 in Auschwitz 
[YadVashem] Gertrud de Vries geb. Klaber, *29.8.1909 Zülpich, wohnhaft in Zülpich, während des Krieges in Amsterdam; umgekommen am 28.9.1942 in Auschwitz; Ehefrau von Alexander de Vries; Tochter von Moses Klaber und Sibilla Oster; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
∞ Amsterdam mit Alexander de Vries
1 Kind: Samuel Willem
Johanna Klaber
* 08.06.1912 jd Zülpich    + 01.02.1985 Amsterdam
[Familienforschung] Jack Klaber 2012, geni.com, Johanna Klaber, *8.6.1912 Zülpich, +1.2.1985 Amsterdam; Ehefrau von Jacob Swalef; Tochter von Moses Klaber und Sibilla Oster 
[Todesanzeige] Nieuw Israelietisch Weekblad, Amsterdam, 8.2.1985: Johanna Swalef-Klaber, gest. am 1.2.1985 / 10 siewat 5745 in Amsterdam im Alter von 72 Jahren
mit Jacob Swalef
Todesanzeige Johanna Swalef-Klaber 1985
Moses Claber
* 28.04.1859 jd Hoven / Sinzenich    + 07.02.1939 Zülpich
Moses Klaber 
Beruf: Handelsmann (1888) 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] 14/1859 Sinzenich, Moses Claber, *28.04.1859, Sohn von Wilhelm Claber und Gudula Bloch 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1888, Moses Claber, Handelsmann, wohnhaft in Zülpich, jüdischer Religion, *28.4.1859 Hoven, Sohn von Wilhelm Claber, Metzger, und Gudula Bloch, Eheleute, wohnhaft in Zülpich; der Bräutigam unterschreibt mit "Klaber". 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Sterbeurkunde] 21/1939 Zülpich, Moses Claber, +07.02.1939, Sohn von Wilhelm Claber und Gudula Bloch
2 Heiraten:
∞  18.06.1888   Paulina Marx

∞  05.01.1903   Sibilla Oster
Eltern: Wilhelm Claber und Gudula Block
Paulina Marx
* 19.01.1857 jd Schweinheim / Rheinbach    + 1902 Zülpich
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1888, Paulina Marx, wohnhaft in Schweinheim, jüdischer Religion, *19.1.1857 Schweinheim, Tochter von Isac Marx, Metzger, und Maria Anna Daniel, Eheleute, verstorben, zuletzt wohnhaft in Schweinheim 
[VK] [Sterbeurkunde] Zülpich, Paulina Klaber geb. Marx, +1902, 44 Jahre alt, Tochter von Isaak Marx und ? 
Eltern: Isac Marx und Maria Anna Daniel
  18.06.1888 Kuchenheim
[Heiratsurkunde] 27/1888 Kuchenheim, Heirat am 18.6.1888 zwischen Moses Claber, Handelsmann, wohnhaft in Zülpich, jüdischer Religion, *28.4.1859 Hoven, Sohn von Wilhelm Claber, Metzger, und Gudula Bloch, Eheleute, wohnhaft in Zülpich, und Paulina Marx, wohnhaft in Schweinheim, jüdischer Religion, *19.1.1857 Schweinheim, Tochter von Isac Marx, Metzger, und Maria Anna Daniel, Eheleute, verstorben, zuletzt wohnhaft in Schweinheim; Zeugen: Moses Sommer, Metzger, 44 Jahre, Cuchenheim; Wilhelm Olbert, Wirth, 66 Jahre, Cuchenheim; die Eheleute unterschreiben mit "Klaber". 
6 Kinder
Julius Klaber
* 22.02.1889 jd Zülpich    + 1972
Julio Klaber 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] 10/1889 Zülpich, Julius Klaber, *22.02.1889, Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx 
[Heiratsurkunde] Kreuzau 1914/24, seine Heirat Julius Klaber, Handelsmann, ledig, israelitischer Religion, *22.2.1889 Zülpich, wohnhaft in Zülpich, Sohn von Moses Klaber, Handelsmann, wohnhaft in Zülpich, und Paulina Marx, verstorben in Zülpich 
[Familienforschung] Jack Klaber 2012, geni.com, Julio (Julius) Klaber, *22.2.1889 Zülpich, +1972; Ehemann von Hedwig Roer
∞ 04.09.1914 Kreuzau mit Hedwig Roer
4 Kinder: Walter, Ernst, Fritz, Paula
Anna Klaber
* 20.05.1890 jd Zülpich   
Beruf: Hutmacher-Meisterin (Master Milliner) 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] Zülpich, Anna Klaber, *20.05.1890, Tochter von Moses Klaber und Paulina Marx; am 19.7.1951 für tot erklärt vom Amtsgericht Bonn 
[Gedenkbuch] Anna Getreider geb. Klaber, *20.4.1890 (!) Zülpich, wohnhaft in Bonn; 1939 Deportation mit unbekanntem Deportationsziel 
[YadVashem] Anna Getreider verw. Holländer geb. Klaber, *1890 Zülpich, Hutmachermeisterin (Master Milliner), wohnhaft in Bonn; deportiert und vergast; Ehefrau von Paul Getreider; Tochter von Moses Klaber; Gedenkblatt 1999 eingereicht von ihrer Tochter Margot Epstein, North Hollywood, California 
Opfer der Shoa
mit Moritz Holländer
1 Kind: Margot
mit Paul Getreider
1 Kind: Heinz
Heinrich Klaber
* 10.12.1892 jd Zülpich    + Riga
Heinrich Claber 
Beruf: Installateur, Installationsmeister 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] Zülpich, Heinrich Claber, *10.12.1892, Sohn von Moses Claber und Paulina Marx; am 14.3.1960 für tot erklärt vom Amtsgericht Köln 
[Gedenkbuch] Heinrich Claber, *10.12.1892 Zülpich, wohnhaft in Köln; Deportation am 7.12.1941 ab Köln nach Riga 
[YadVashem] Heinrich Claber, *10.12.1892 Zülpich, Installateur, wohnhaft in Zülpich, während des Krieges in Köln; umgekommen in Riga; Ehemann von Johanna Levy; Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx; Gedenkblatt 1998 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
∞ 1922 Kommern mit Johanna Levy
1 Kind: Ingeborg
Joseph Klaber
* 02.09.1894 jd Zülpich    + Minsk
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] Zülpich, Joseph Klaber, *02.09.1894, Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx; am 21.4.1959 für tot erklärt vom Amtsgericht Euskirchen 
[Corbach] S.521, VI. Transport von Köln nach Minsk, von Zülpich: Josef Klaber, *2.9.1894 Zülpich, ledig; Willi Klaber, *24.11.1903 Zülpich, ledig 
[YadVashem] Joseph Klaber, *02.09.1894 Zülpich, ledig, wohnhaft in Zülpich; umgekommen in Minsk; Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx; Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Franziska Klaber
* 26.04.1896 jd Zülpich    + 18.08.1896 Zülpich
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] Zülpich, Franziska Klaber, *26.04.1896, Tochter von Moses Klaber und Paulina Marx 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Sterbeurkunde] Zülpich, Franziska Klaber, +18.08.1896, Tochter von Moses Klaber und Paulina Marx
Jakob Klaber
* 26.04.1896 jd Zülpich    + 11.08.1936 Zülpich
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Geburtsurkunde] Zülpich, Jakob Klaber, *26.04.1896, Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx 
[Familienforschung] Stadtarchiv Zülpich 1998 [Sterbeurkunde] Zülpich, Jakob Klaber, +11.08.1936, Sohn von Moses Klaber und Paulina Marx

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=162734
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben