Familienbuch Euregio

Bernhard Eiffeler
* 14.03.1871 jd Kommern    + Treblinka
Beruf: Metzger 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Bernhard Eiffeler, *14.03.1871 Kommern, wohnhaft in Mechernich, Ehemann von Berta Kaufmann, deportiert am 16.6.1942 nach Terezin, am 19.9.1942 nach Treblinka; für tot erklärt; Sohn von Salomon Eiffeler und Netta Koppel 
[Corbach] S. 449, Transport am 16.6.1942 nach Theresienstadt, N° 156, von Köln-Müngersdorf, Bernhard Eiffeler, *14.3.1871 Euskirchen (!), Metzger, kein Vermögen, Anmerkung: als Einzelperson aufgeführt 
[Gedenkbuch] Bernhard Eiffeler, *14.3.1871 Kommern, wohnhaft in Köln, deportiert ab Köln am 15.6.1942 nach Theresienstadt, Ghetto, am 19.9.1942 nach Treblinka, Vernichtungslager, für tot erklärt 
[YadVashem] Bernhard Eiffeler, *16.3.1871 Euskirchen (!), wohnhaft in Euskirchen (!), letzter bekannter Wohnort Köln, Sohn von Salomon Eiffeler und Catharina Coppel, umgekommen in Minsk, Gedenkblatt eingereicht 1998 von Alex Salm 
Opfer der Shoa
Eltern: Salomon Eiffeler und Catharina Coppel
Berta Kaufmann
* 02.02.1872 jd Kommern    + 31.08.1939 Köln-Ehrenfeld
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Berta Kaufmann, *02.02.1867 (!) Kommern, Ehefrau von Bernhard Eiffeler, wohnhaft in Mechernich, Tochter von Isaak Kaufmann und Eva Levy, 1935 nach Mechernich verzogen, lt. Golding umgekommen im Holocaust 
[Sterbeurkunde] Köln-Ehrenfeld 654/1939, Berta Eiffeler geb. Kaufmann, +31.08.1939 Köln-Ehrenfeld im Jüdischen Krankenhaus an Krebs; wohnhaft in Köln-Ehrenfeld, Ottostraße 85; *02.02.1872 Kommern; Ehefrau von Bernhard Eiffeler; Tochter von Isaak Kaufmann und Eva kaufmann geb. Levy, beide zuletzt wohnhaft in Kommern; Anzeigender: Jakob Mück, Pförtner, Köln-Ehrenfeld, Ottostraße 85; Randvermerk: Streichung des zusätzlichen Vornamens Sara
Eltern: Isaac Kaufmann und Eva Levy
  1897
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Heirat 1897 zwischen Bernhard Eiffeler, Sohn von Salomon Eiffeler und Netta Coppel, und Berta Kaufmann, Tochter von Isaak Kaufmann und Eva Levy 
6 Kinder
Siegbert Eiffeler
* 13.05.1898 jd Mechernich    + 24.07.1942 Minsk
Beruf: Viehhändler 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Siegbert Eiffeler, Viehhändler, *15(!).05.1898 Mechernich, +24.7.1942 Minsk, wohnhaft in Blatzheim, verheiratet mit Petronella Cossmann, Sohn von Bernhard Eiffeler und Bertha Kaufmann 
[Friedt] Kerpen, S.328, Siegbert Eiffeler, *1898 Mechernich, umgekommen im Holocaust, Ehemann von Petronella Cossmann 
[Gedenkbuch] Siegbert Eiffeler, *13.5.1898 Mechernich, wohnhaft in Blatzheim, deportiert ab Köln am 20.7.1942 Minsk, Ghetto, umgekommen 24.7.1942 Minsk 
[YadVashem] Siegbert Eiffeler, *13.5.1898 Mechernich, wohnhaft in Blatzheim, Viehhändler, Ehemann von Petronella Koßmann, Sohn von Bernard Eiffeler und Bertha Kaufmann, umgekommen in Minsk, Gedenkblatt eingereicht 2000 von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa
∞ Blatzheim mit Petronella Cosmann
3 Kinder: Eva, Erich, Richard
Leopold Eiffeler
* 05.10.1899 jd Mechernich    + 24.10.1996 Miami
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Leopold Eiffeler, *1899 Mechernich, wohnhaft in Mechernich, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, keine weiteren Daten, verschollen 
[Zeitung] Aufbau 27.9.1974, Personalia: 75. Geburtstag, Leopold Eiffeler (fr. Mechernich b. Euskirchen) - 5. Oktober - 2230 S. W. 21 Terrasse, Miami, Fla. 33145 
[Familienforschung] Ancestry.com 2012, Leopold Eiffeler, *5.10.1899 Mechernich, am 2.9.1938 in New York angekommen, +24.10.1996 Miami, Ehemann von Margarethe 1909-1998, Sohn von Bernhard Eiffeler 1871-1942 und Berta Kaufmann *1867
mit Margarethe NN
Alfred Eiffeler
* 28.03.1903 jd Mechernich    + 24.07.1942 Minsk
Beruf: Viehhändler 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Alfred Eiffeler, Viehhändler, *28.03.1903 Mechermich, +24.7.1942 Minsk, wohnhaft in Kommern, heiratet 1932 Helena Frohwein (Lenchen Frohwein), Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, Bemerkung: deportiert am 20.7.1942 Köln-Messe, Stolperstein 
[Arntz] Grenzgebiet S. 584 [EWO] Kommern 1941: Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich; wohnhaft in Kommern, Kölner Straße 12 
[Gedenkbuch] Alfred Alfons Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, wohnhaft in Kommern; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, Ghetto; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk 
[YadVashem] Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann; Ehemann von Helena Frohwein; Beruf: Viehhändler, wohnhaft in Mechernich, während des Krieges in Kommern; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 2000 
[YadVashem] Alfred Eiffeler, *28.3.1903 Mechernich, Ehemann von Helena Frohwein; wohnhaft in Kommern; umgekommen am 24.7.1942 in Minsk, Maly Trostenez; Gedenkblatt von Gisela Freier, 2004 
Opfer der Shoa
mit Helene Frohwein
2 Kinder: Ruth, Hannah
Fritz Eiffeler
* 01.07.1905 jd Mechernich    + Auschwitz
Beruf: Schuhmacher 
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Fritz Eiffeler, Schuhmacher, *01.07.1905 Mechernich, wohnhaft in Mechernich, verheiratet mit Else Gottschalk aus Geilenkirchen, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, deportiert, umgekommen in Auschwitz 
[Benzel] [Heiratsurkunde] Geilenkirchen 2/1931, seine Heirat am 1931, Fritz Eiffeler, Schuhmacher, *1.7.1905 Mechernich, wohnhaft zu Köln, Schartgasse 15 
[Gedenkbuch] Fritz Eiffeler, *1.7.1905 Mechernich, wohnhaft in Mechernich, emigriert nach Frankreich, deportiert ab Drancy am 14.8.1842 nach Auschwitz, Vernichtungslager 
Opfer der Shoa
∞ Geilenkirchen mit Else Gottschalk
1 Kind: Leopold
Ida Eiffeler
* 26.10.1907 jd Mechernich    + Litzmannstadt
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Ida Eiffeler, *26.10.1907 Mechernich, +30.10.1941 Lodz, Ehefrau von Julius Koppel aus Ingenheim (!), wohnhaft in Mechernich, Tochter von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann. Die Familie wohnte in Köln. 
[Gedenkbuch] Ida Koppel geborene Eiffeler, *26.10.1907 Mechernich, wohnhaft in Köln; deportiert ab Köln am 30.10.1941 nach Litzmannstadt (Lodz), Ghetto; für tot erklärt 
[YadVashem] Ida Koppel, *26.10.1907 Mechernich, wohnhaft in Ingenheim, während des Krieges in Köln; umgekommen in Lodz; Tochter von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, Gedenkblatt 1999 eingereicht von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa
mit Karl Koppel
Arthur Eiffeler
* 15.12.1910 jd Mechernich   
[Familienforschung] Wolfgang und Gisela Freier 2012, Arthur Eiffeler, *15.12.1910 Mechernich, wohnhaft in Mechernich, verheiratet mit Margarethe Rhein, Sohn von Bernhard Eiffeler und Berta Kaufmann, Bemerkung: Gestapo-Akte, 1938 Dachau, Vermögenserklärung! 
UK Home Office, Aliens Department, Internees Index (Index der Internierten): Female enemy alien - Exemption from internment (Befreiung von der Internierung) - Refugee, 20.10.1939: Eiffeler, Artur Israel; *15.12.1910 Mechernich; Nationality German; Shoemaker, Address: Kitchener Camp, Richborough, Sandwich, Kent
mit Margarethe Rhein
Emigration Arthur Eiffeler, England 1939

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=159808
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben