Familienbuch Euregio

Carl Frenkel
* 06.11.1901 jd Rheidt / Niederkassel    + Minsk
[Epidat] Carl Frenkel, *1901 Rheidt, Sohn von Max Frenkel und Maria Anna Cossmann, wohnhaft in Frankfurt 
[Gedenkbuch] Carl Frenkel, *5.1.1901 Rheidt, wohnhaft in Rheidt; Inhaftierung am 15.11.1938 und Überführung nach Dachau; Deportation am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk, nach Theresienstadt; umgekommen am 23.6.1942 in Theresienstadt. - Die Angaben zu Theresienstadt sind nicht stimmig. (Todesdatum liegt vor dem Deportationsdatum; nicht aufgeführt im Archiv von Theresienstadt) 
Opfer der Shoa
Eltern: Max Frenkel und Maria Anna Cossmann

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=139303
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben