Familienbuch Euregio

Sally Blech
* 07.08.1889 jd Hochneukirch    + 20.09.1942 Riga
Sali Bleeck 
Kaufmann, Bankprokurist 
[GöttlingJakoby] Sali Bleeck, *7.8.1889, Sohn von Joseph Bleeck und Juliana Harf 
[Epidat] Sally Blech wurde 1889 geboren. Der Kaufmann und Bankprokurist heiratete Helene Frankenberg aus Recklinghausen und lebte mit ihr in Düsseldorf, wo 1919 sein Sohn Helmut zur Welt kam. 1941 wurde die Familie nach Riga deportiert und dort ermordet. 
[Gedenkbuch] Sally Blech, *7.8.1889 Hochneukirch, wohnhaft in Düsseldorf; Deportation am 11.12.1941 ab Düsseldorf nach Riga; umgekommen am 20.9.1942 
[YadVashem] Sally Blech, *7.8.1889 Hochneukirch, Sohn von Joseph Blech und Juliane Harf; Ehemann von Helene Frankenberg; Bankprokurist, wohnhaft in Düsseldorf; umgekommen am 20.9.1942 in Riga; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm, 1997 
Opfer der Shoa
Eltern: Joseph Bleeck und Juliana Harf
Helene Frankenberg
* 31.12.1893 jd Recklinghausen    + Riga
[Gedenkbuch] Helene Blech geb. Frankenberg, *31.12.1893 Recklinghausen, wohnhaft in Düsseldorf und Hochneukirch; Deportation am 11.12.1941 ab Düsseldorf nach Riga; umgekommen in Riga 
[YadVashem] Helene Blech geb. Frankenberg, *31.12.1893 Recklinghausen, Tochter von Eduard Frankenberg und Amalia Klein; Ehefrau von Sally Blech; wohnhaft in Düsseldorf; umgekommen in Riga; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm, 1997 
Opfer der Shoa
Eltern: Eduard Frankenberg und Amalia Klein
1 Kind
Helmut Blech
* 03.09.1919 jd Düsseldorf    + Riga
[Gedenkbuch] Helmut Blech, *3.9.1919 Düsseldorf, wohnhaft in Düsseldorf und Hochneukirch; Deportation am 11.12.1941 ab Düsseldorf nach Riga; umgekommen in Riga 
[YadVashem] Helmut Blech, *3.9.1919 Düsseldorf, Sohn von Sally Frankenberg und Helene Frankenberg; wohnhaft in Düsseldorf; umgekommen in Riga; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm, 1997 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.eu/genius?person=136587
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben